A passion for heat treatment since 1946

Vorteile und Anwendungen

Induktionshärteanlagen bieten gegenüber der konventionellen Härtung in Öfen die nachfolgenden technologischen Vorteile:

  • Kurze Härtezeiten und damit verbunden nahezu zunderfreie Härtezonen
  • Bei Bedarf ist Härten unter Schutzgas möglich
  • Geringer Verzug im Härteprozess durch partielle Erwärmung
  • Reproduzierbare Ergebnisse
  • Exakt begrenzte örtliche Härtung (auch an sperrigen Werkstücken möglich)
  • Geringer Energieverbrauch
  • Einfachste Integration in automatisierte Fertigungslinien
  • Fertigungskosten-Reduzierung